Plastik-Aktions-Woche

Unter dem Motto "Plastikfrei - sei dabei" findet vom 18.09. bis 24.09.2021 die diesjährige Plastikaktionswoche statt. In diesem Rahmen bieten zahlreiche Institutionen der Region verschiedenste Aktionen zum Thema Plastik an. Parallel dazu gibt es ab dem 10.09. eine Foto-Challenge zum Thema "Watt aus Plastik", bei der es Preise im Wert von bis zu 100€ zu gewinnen gibt. Nähere Infos hierzu finden sie unter www.plastik-aktions-woche.de/Foto-Challenge

Auch wir sind in Kooperation mit der Naturschutzstiftung Region Friesland Wittmund Wilhelmshaven wieder mit folgenden drei Veranstaltungen vertreten

Waldspaziergang - Plastik-Aktions-Woche meets Wald

Wann: Samstag 18.09.2021, 15:00 – 18:00 Uhr, offenes Ende
Wer: Erwachsene, Kinder und Jugendliche
Was: Waldspaziergang mit Naturputz und anschließendem Beisammensein am Feuer
Treffpunkt: Am Naturschutzhof Wittmunder Wald, Auricher Str. 92, Wittmund
Kosten: Spende
Anmeldung: kontakt@wittmunder-wald.de oder 04462 / 915 9960

Workshop: Upcycling & mehr

Zusammen mit dem JuZ-Wittmund bieten unsere FÖJ-ler am 21.09. um 16 Uhr einen Upcycling-Workshop an. Mit den Kindern werden Tetrapacks und Kronkorken zu wunderschönen Tüten, Portemonnaies und Topfuntersetzern. Das Angebot richtet sich an Kinder von 8 bis 12 Jahren. Es ist kostenfrei, allerdings würden wir uns über eine Spende freuen. Anmelden könnt ihr euch unter kontakt@juz-wittmund.de.

Wann: Dienstag 21.09.2021, 16:00 – 18:00 Uhr
Wer: Kinder von 8 bis 12 Jahren
Treffpunkt: Jugendzentrum Wittmund, Heinrich-Heine-Straße 1, Wittmund
Kosten: Spende
Anmeldung: kontakt@juz-wittmund.de oder 04462 / 6360

Plastik-Aktionsstand auf dem Wochenmarkt

Wir präsentieren plastikfreie Alternativen und klären über Müllvermeidung auf. Schaut gerne vorbei!

Wann: Donnerstag 23.09.2021, 9:00 bis 12:00 Uhr
Treffpunkt: Wittmunder Marktplatz

Online-Vortrag der VHS: Energiewende auf dem Bierdeckel

Klimaschutzziele, Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien, Netzausbau, Energieeffzienz, Elekromobilität - die Vielfalt der Energiewende verwirrt und kann schnell ein Gefühl der Überforderung oder Ablehnung hervorrufen. Der Weg in eine erneuerbare Zukunft ist jedoch weniger kompliziert, als er in der öffentlichen Wahrnehmung erscheint. Diplom-Volkswirt Daniel Bannasch, geschäftsführender Vorstand von MetropolSolar, meint: Alle wichtigen Informationen zur Energiewende passen auf einen Bierdeckel und können auch von Laien am Stammtisch diskutiert werden - wie, das wird er in einem kostenlosen Online-Vortrag mit anschließender Diskussion erörtern.

 

29. September 2021, 18:30-20:00 Uhr

Dozenten: Daniel Bannasch (MetropolSolar Rhein-Necker e.V.), Dr. Welf-Gerrit Otto (Volkshochschule Friesland-Wittmund)

Online-Veranstaltung: https://kmz.applikations-server.de/b/kre-0yn-j3w-uwa

Kultur in der Natur - Interkulturelle Woche 2021

Dieses Jahr findet wieder die Interkulturelle Woche (IKW) statt, im Landkreis Wittmund diesmal unter dem Motto #offen geht - Dat löppt bi uns! In diesem Rahmen finden hier im Landkreis vom 24.09. bis zum 10.10.21 zahlreiche Veranstaltungen statt. Nähere Informationen hierzu finden sie im Flyer der IKW im Landkreis Wittmund, allgemeine Informationen zur IKW unter http://www.interkulturellewoche.de/kurzinfo.

Auch wir sind wieder mit einer Veranstaltung vertreten:

Wann: Samstag, 2.10.2021 - 16:00 - 20:00 Uhr/ Open End

Was: Gemeinsam genießen wir die Natur mit allen Sinnen! Nach unserem kleinen Spaziergang entfachen wir ein Feuer. Die Atmosphäre eines Feuers wärmt uns nicht nur, sondern verbindet uns Menschen auch. Anschließend lauschen wir einer kleinen Lesung aus dem Buch „Angespült und Angekommen“ von den Autoren Rainer Köpsell und Angelika Scharfenberger. Dabei haben wir Zeit für einen Austausch über die Kulturen und teilen uns ein paar Köstlichkeiten aus aller Welt. Fühlt Euch Willkommen im Wittmunder Wald!

Wo: Naturschutzhof Wittmunder Wald e.V., Auricher Straße 92, 26409 Wittmund

Wer: Erwachsene, Familien und Kinder

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Spende oder etwas zum Teilen erwünscht

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, Zecken- und Mückenschutz

Anmeldung unter: kontakt@wittmunder-wald.de oder telefonisch unter 04462-915 99 60.

Die Magische Märchenjurte

Nach pandemiebedingter Zwangspause startet im Herbst die beliebte Märchenveranstaltung im Wittmunder Wald erneut. Auch in diesem Jahr erwachen mitten im Wittmunder Wald friesische Klabautermänner, chilenische Machi, nordische Zwerge, bunte Waldvögel aus Amazonien und keltische Sternwesen zum Leben. Am knisternden Ofenfeuer und bei einer Tasse Tee lauschen angemeldete Gäste Mythen und Märchen aus verschiedenen Kulturkreisen

Gemeinsam mit dem Naturschutzhof Wittmunder Wald, der Stadtbücherei Wittmund und dem Landkreis Wittmund startete die Volkshochschule Friesland-Wittmund im vergangenen Jahr eine Veranstaltungsreihe zum Thema Märchen aus aller Welt. Das Interesse und die Nachfrage war derart rege, dass die Kooperationspartner sich dazu entschlossen, die beliebten Märchenabende fortzuführen. Verschiedene Themen stehen an jeweils einem Abend im Mittelpunkt. Musikalisch gerahmt sind die Märchenabende ein sagenhaftes Erlebnis für Alt und Jung.

Da die Plätze begrenzt sind, wird um zeitige Anmeldung bei der Volkshochschule Friesland-Wittmund gebeten: 04462-863341 (Wittmund), 04461-98790 (Schortens), info-vhs@vhs-frieslandwittmund.de.

Magische Märchenjurte: Dunkelheit und Licht 17.09.2021, 19:00 - 21:00, Kursnummer 212 3910
Magische Märchenjurte: Begegnungen mitdem Baum im Märchen 15.10.2021, 19:00 - 21:00, Kursnummer 212 3911
Magische Märchenjurte: Begegnungen mit dem Königsgaukler 12.11.2021, 19:00 - 21:00, Kursnummer 212 3912
Magische Märchenjurte: Haiku und Naturphänomene 17.12.2021, 19:00 - 21:00, Kursnummer 212 3913
Magische Märchenjurte: Begegnungen mit Drachen im Märchen 14.01.2022, 19:00 - 21:00, Kursnummer 212 3914


Veranstaltungsort: Naturschutzhof Wittmunder Wald (Auricher Straße 92, 26409 Wittmund)
Eintritt: 8 € pro Veranstaltung
Weitere Informationen: Dr. Welf-Gerrit Otto, Volkshochschule Friesland-Wittmund, 04461- 987915

Erst möglich: September 2021 Kindergeburtstage

Seit Januar 2019 gibt es ein buntes Programm für Kindergeburtstage, die auf dem Naturschutzhof gefeiert werden können. Neugierige können als Waldforscher den Wald entdecken oder bei einer Waldolympiade die eigenen Fähigkeiten austesten. Folgende Programme bieten wir:

Angebote Kindergeburtstage ab 08.2019

Bei weiteren Fragen, Auskünften oder zur Anmeldung sind wir unter 04462/9159960 zu erreichen und gerne bereit zu antworten.